tf003 Randalierende Elche

Hallo ihr Lieben!
Diesmal starten wir mit Themen über die wir auf keinen Fall reden wollen, leider gelingt uns das nicht immer.

Wir schütten euch zu mit den wirklich wichtigen Themen des Lebens, wie z.B. Halloween, betrunkene Elche in Schweden und rosafarbene Ü-Eier, aber auch Themen wie Gender Mainstreaming und Selbstfindungstrips kommen nicht zu kurz.
Alles wie gewohnt, ziemlich themen- und grammatikfrei. ;)

Viel Spaß beim Zuhören und hier nochmal schriftlich:
Meldet euch bei uns, wir freuen uns über jeden Kommentar, jede Anregung und Kritik, auch wenn wir die Kritik nur lesen würden, ohne uns zu freuen! ;)

Wenn jemand von euch auf Shownotes besteht, werden wir beim nächsten Podcast welche machen, ansonsten hier die wichtigsten Links:

Halloween
Panchakarma
Vedische Mathematik

Play

2 Gedanken zu “tf003 Randalierende Elche

  1. Pingback: Beim Themenfrei-Podcast tut sich auch was! | Married Men Podcast

  2. Auch wenn ich ja nicht so viel Erfahrung in dem Bereich des Podcastings habe, muss ich sagen, dass mir euer bislang gut gefällt und man merkt, dass es von Folge zu Folge besser wird und ihr auch nicht mehr so sehr in die Endlosigkeit hineinrutscht. Themenvorschläge braucht ihr meiner Meinung nach nicht unbedingt. Mir persönlich gefällt zumindest diese Themenfreiheit, da man so auch merkt, dass ihr über Dinge redet, die euch auch wirklich interessieren und bei denen ihr eure Meinung mit Herzblut begründet und wiedergebt.
    Ein paar mehr Stichworte zum Inhalt würde ich noch schön finden, da ihr bislang ja wirklich nur die Hauptthemen genannt habt, die teilweise aber ja nicht mal den großen Raum einnehmen. Wobei es hier schon ausführlich genug war. :)

    Macht weiter so ich freu mich auf den Nächsten.

Hinterlasse einen Kommentar zu Laoghaire Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>